Physiotherapie ist Vertrauenssache. 

Lassen Sie uns gemeinsam an mehr Lebensqualität und Freude an der Bewegung arbeiten.

 Physiotherapie ist Vertrauenssache. 

Lassen Sie uns gemeinsam an mehr Lebensqualität und Freude an der Bewegung arbeiten.

Physiotherapie ist Vertrauenssache.
Lassen Sie uns gemeinsam an mehr Lebensqualität und Freude an der Bewegung arbeiten.

ÜBER MICH

Wer ich bin
Meine Ausbildungen
Was ich mache
Was mir wichtig ist
Kernziele
Aktueller Therapieschwerpunkt

MEINE LEISTUNGEN

Behandlung von Patienten nach Unfällen mit/ ohne Operationen (Sehnennähten, Brüchen, Meniskusoperationen, etc.)

Hausbesuche nach Operation bei einem Unfallgeschehen + entsprechender Indikation dafür (noch keine Belastung erlaubt)

Patienten mit orthopädischen und neurochirurgischen Problemen mit/ohne Operation (Gelenksprothesen, Wirbelsäulenoperationen, etc.)

chronische Wirbelsäulenpatienten mit Stenosen, Arthrosen, Schmerzzuständen, Nervenentzündungen, etc. 

Patienten mit viszeralen Problemen z. B.: Darm- und Leberproblemen, Lungen- oder Bauchoperationen

Begleitung in der Schwangerschaft und nach der Geburt, Beckenbodenproblemen

Patienten mit Verspannungsproblemen und Haltungsschwächen, Migräne, Kopfweh

Unterstützende Begleitung in der Krebstherapie (Operation, Chemotherapie, Bestrahlung, Palliative Begleitung)

Kontrolle des optimalen Bewegungsablaufs bei sportlicher Aktivität mit Schwerpunkt aus dem Konzept der Spiraldynamik - Gang- und Laufanalyse, Videokontrolle

Phytotherapie (Planzenheilkunde)  und orthomolekulare (Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe) Therapie als Ergänzung bei Problemen des Bewegung- und Verdauungsapperates

Phytotherapie (Planzenheilkunde)  und orthomolekulare (Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe) Therapie als Ergänzung bei Problemen des Bewegung- und Verdauungsapperates

NUR WOLLEN HILFT NICHT.

MAN MUSS ES AUCH TUN.

 

Gemeinsam können wir den inneren "Schweinehund" überwinden. Auch wenn es zu Beginn unmöglich scheint, wird es immer leichter, bis es zur Gewohnheit wird.

ZUSATZANGEBOT: HAUSBESUCHE

Ich freue mich immer über Besuch in meiner Praxis, jedoch manchmal ist das einfach nicht möglich. Ich komme gerne zu Ihnen nach Hause, wenn eine der folgenden Situationen gegeben sind: 

 

  • Akutstadium nach einem Unfall (d. h. selbstständiges Autofahren ist noch nicht möglich)

  • neurologische Erkrankungen

  • Schlaganfällen

  • schwere chronische Erkrankungen

  • eingeschränkte Mobilität

SO KOMMEN SIE ZU IHRER THERAPIE

Da ich Wahltherapeutin bin, entsteht Ihnen ein Selbstbehalt, der je nach Versicherungsträger variiert. Bei Unfällen decken darüber hinaus private Unfallversicherungen den entstandenen Selbstbehalt.

Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4
Schritt 1

Suchen Sie Ihren Hausarzt auf und lassen sich, wenn der Arzt es für notwendig hält, eine Verordnung zur Physiotherapie (6 x oder 10 x Einzelphysiotherapie à 45 min) geben.

Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4

KONTAKT

Kontaktdaten:

SCHREIBEN SIE MIR GLEICH HIER:

Pflichtfeld
Pflichtfeld Falsche E-Mail
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Ihre Meldung wurde erfolgreich geschickt
Entschuldigen Sie, aber Ihre Meldung wurde nicht gesendet